Die nächsten Arbeitsphasen

#143 Herbst 2020

Die Herbst-Arbeitsphase setzt sich aus drei jeweils kleiner besetzten Projekten zusammen:

Projekt 1: Arbeitsphase Streichorchester

13.–25. Oktober 2020, Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz

 

 

Programm

Arvo Pärt Fratres
Pēteris Vasks "Tālā gaisma" ("Fernes Licht")
Pjotr I. Tschaikowsky Serenade C-Dur für Streicher, op. 48

Solistin Baiba Skirde, Violine
Dirigent Markus Huber

Dozent*innen:
Victoria Kirst Niedersächsische Staatsorchester Hannover
Kira Kohlmann Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
Esther Simon Rheinische Philharmonie Koblenz
Emanuel Wehse Morgenstern Trio
Thomas Weißmann Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern


Konzerte

Fr., 23. Oktober 2020, 20.00 Uhr, Fruchthalle Kaiserslautern

Sa., 24. Oktober 2020, 19.30 Uhr, Festhalle Wörth am Rhein

So., 25. Oktober 2020, 18.00 Uhr, Kurfürstliches Schloss Mainz, Lotto-Benefizkonzert zugunsten der VOR-TOUR der Hoffnung


Projekt 2: Arbeitsphase Bläser-Kammermusik

09.–13. Oktober 2020, Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz

 

 

Programm

Charles Gounod Petite Symphonie
Louis Théodore Gouvy Petite Suite Gauloise op. 90
Gaetano Donizetti Sinfonia g-Moll A 509
Chris Hazell Three Brass Cats
Chris Hazell Kraken – Another Cat

Dozenten:
Ulrich Rinderle ehemals Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern
Constantin Hartwig Sächsische Staatskapelle Dresden

 
Konzerte

Für dieses Projekt sind derzeit keine öffentlichen Aufführungen geplant.


Projekt 3: Nordische Nacht

in Kooperation mit dem Philharmonischen Staatsorchester Mainz

13.–17. Oktober 2020, Mainz

 

 

Programm

Musik von Edvard Grieg, Jean Sibelius, Arvo Pärt, Hugo Alfven und Rued Langgaard

Dirigent Hermann Bäumer
Assistent Clemens Fieguth


Konzerte

Fr., 16., und Sa., 17. Oktober 2020, 19.30 Uhr Halle 45 Mainz

Weitere Infos und Ticketverkauf unter www.staatstheater-mainz.de